Sport & casino wetten – Das Argument gegen die Bezeichnung Glücksspiel!

Zu Beginn ist zu klären, inwieweit Sportwetten als Glücksspiel gelten. Die Antwort darauf fällt je nach Betrachter unterschiedlich aus.

Die offizielle Einschätzung geht eindeutig in die Richtung, dass der Wett-Sport einem Glücksspiel entspricht. Aus diesem Grund ist die Teilnahme vor Eintritt in das Erwachsenenalter nicht gestattet. Die Wettanbieter müssen genau darauf achten, dass neue Mitglieder das 18. Lebensjahr vollendet haben. Wer bei der Anmeldung beim Geburtsjahr schummelt, der kann Probleme bei erhofften Auszahlungen bekommen, da im Regelfall eine Verifizierung des Kontos notwendig ist.

Die Bezeichnung Glücksspiel in offizieller Hinsicht ist eindeutig, doch Sportwetter selbst haben eine differenziertere Meinung.

Das Argument gegen die Bezeichnung Glücksspiel ist leicht erklärt: Während im Casino beim Tipp auf Rot oder Schwarz die Gewinnwahrscheinlichkeit feststeht (nämlich aufgrund der Null 18/37 = 48,64 Prozent) und damit ein negativer Erwartungswert garantiert ist, steht bei Sportwetten Tipps nicht im Vorfeld fest, mit welcher Wahrscheinlichkeit Team X gewinnen wird. Allein die Buchmacher liefern mit den veröffentlichten Quoten eine erste Einschätzung darüber, wie wahrscheinlich die Mannschaft ungefähr gewinnt.

Du bist auf der Suche nach einem geeigneten Spielcasino im Internet? 

Die beste, seriöse Casino:" WILLIAM HILL", Deutschsprachige Dealer & Croupiers, Bis zu 300€ Casino-Bonus, Digitaler Besuch von Vegas & Macau.

Was wir bislang noch gar nicht erwähnt haben, sind die Tischspiele. An erster Stelle sind hier natürlich Black Jack und Roulette zu nennen. Beim Black Jack handelt es sich um 17 und 4. Es gilt die Wertigkeit des Blattes unter 21 zu halten. Beim Roulette kannst du gewissermaßen Wetten auf die Farbe, Gerade oder Ungerade, Hoch oder Tief oder sogar auf die exakte Zahl oder eine Bandbreite von Zahlen abschließen. Weitere Tischspiele sind Baccarat und Poker. Doch inzwischen haben sich auch das Glücksrad, PaiGow und weitere Spiele in den Casinos heimisch eingerichtet.

Wie funktionieren Pokerwetten?

Wie bei Sportwetten stehen einem bei den Pokerwetten zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Da das Spiel sehr beliebt ist, werden auf dem Pokermarkt immer neue und innovative Wettoptionen vorgestellt. Manche sind dabei nur von kurzer Dauer, andere wiederum etablieren sich langfristig. Im Folgenden werden drei Kategorien von Pokerwetten vorgestellt, die erfolgreich geblieben sind.


Glück oder Strategie – was überwiegt bei Poker?

Poker scheint ein durch und durch undurchsichtiges Spiel zu sein. Nicht nur seine Herkunft und Entstehungsgeschichte sind nicht klar umrissen, auch die Art des Spiels entfacht so manche Diskussion. Inwieweit der Sieg beim Poker vom Können der Spieler oder vom Glück abhängt, ist eine der Fragen, die sich sogar gesetzgebende Instanzen stellen.

Aus rechtlicher Sicht gilt Poker in Deutschland als Glücksspiel. Die Frage ist insofern wichtig, als in Deutschland Glücksspiele einer strengen Regulierung unterliegen. Die Teilnahme an nicht regulierten Veranstaltungen ist verboten, wie auch das Wetten auf die Teilnehmer.

Dass im Poker das Glück mitmischt ist wohl unbestreitbar. Das Talent der anderen Spieler, ihre Art zu spielen, das eigne Blatt und die Gemeinschaftskarten gehören zu den Rahmenbedingungen, die sich bei jedem neuen Spiel ändern und nicht beeinflusst werden können.

Trotz der rechtlichen Lage und dieser vom Glück abhängigen Faktoren, ist auch die Meinung vertreten, dass es sich beim Poker um kein reines Glücks- sondern auch ein Geschicklichkeitsspiel handelt. Vertreter dieser Meinung beziehen sich auf Gewinnstatistiken und unterstreichen die mathematische Dimension des Spiels.


Spielern aus den anderen Bundesländern empfehle ich ein Casino mit EU-Lizenz. Dank des gemeinsamen Binnenmarktes und der Dienstleistungsfreiheit, darf der Markt nicht unnötig beschränkt werden. Da es in Deutschland derzeit kein bundesweit gültiges und EU-konformes Glücksspielgesetz gibt, das die online Spielbanken regelt, dürft ihr in Online Casinos mit EU-Lizenz spielen.

Auch EU-Lizenzen sind für deutsche Spieler relevant , die bekanntesten Regulierungsbehörden sind die Malta Gaming Authority (MGA) und die Gibraltar Gambling Commission. In dem Mutterland des Glücksspiels, Großbritannien, ist die dortige UK Gambling Commission zuständig. Auch, wenn diese für deutsche Spieler rein rechtlich uninteressant ist, so ist sie doch ein guter Anhaltspunkt für ein seriöses Online Casino.

Sportwetten Tipps: Wettempfehlungen für unsere Leser

Schon im letzten Abschnitt sprachen wir von der Wichtigkeit von Informationen. An dieser Stelle gilt es noch konkreter zu werden Doch nennen wir es beim Namen: Statistiken! Willst du Fußballwetten heute noch platzieren? Dann verraten wir dir jetzt ein Geheimnis: Dein Bauchgefühl liegt nicht so häufig richtig, wie du vielleicht vermutest.

Mache den Reality Check. Bist du dauerhaft in der Gewinnzone? Nein? Dann solltest du deine Taktik Fußball-Wetten in Deutschland abzugeben eventuell überdenken. Natürlich haben wir den richtigen Vorschlag zur Hand. Schau doch einfach bei unseren Wett-Tipps vorbei.

Von der langfristigen Form (Tabelle), über die Spiele daheim und auswärts, bis hin zum direkten Vergleich und den Serien, decken wir mit unseren Wettempfehlungen jede Eventualität ab. Und jetzt wünschen wir viel Erfolg beim Nachspielen.